02.07.2024

Ringier

DeinDeal kommt in neue Hände

Liberta Partners, eine in München ansässige Multi-Family Holding, hat den Onlinemarktplatz übernommen. Seit 2015 war Ringier mehrheitlich am E-Commerce-Unternehmen beteiligt.

DeinDeal wurde 2010 gegründet und hat sich als führender Schweizer Online-Marktplatz für Mode, Haus & Wohnen, Reisen sowie Lifestyle-Produkte und Dienstleistungen etabliert. Das Unternehmen ist spezialisiert auf sogenannte Flash-Sales mit täglichen Angeboten, die ausschliesslich über www.deindeal.ch, die DeinDeal-App und www.my-store.ch verkauft werden. 

Mit Standorten in Zürich und Genf erwirtschaftete DeinDeal im Jahr 2023 einen Umsatz von über CHF 100 Millionen und gehört damit zu den Top 10 E-Commerce-Portalen in der Schweiz.

Seit 2015 war Ringier mehrheitlich an DeinDeal beteiligt. Nun trennt sich das Schweizer Unternehmen vom Online-Marktplatz. Zu den Gründen für die Veräusserung wird Robin Lingg, scheidender Verwaltungsratspräsident der DeinDeal AG, folgendermassen zitiert: «DeinDeal hat mit Ringier als Mehrheitsaktionär grosse Fortschritte gemacht und wir sind überzeugt, dass wir mit Liberta Partners den richtigen Partner für die nächste Wachstumsphase des Unternehmens gefunden haben.» Über die Details der Transaktion haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart. (pd/nil)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren