29.01.2024

Google

Medienbericht über erneuten Stellenabbau

Gemäss Blick soll der Technologiekonzern erneut im grossen Stil Jobs in Zürich streichen. Das Unternehmen bestätigt den Abbau.

Vor einem Jahr hat Google in der Schweiz 300 seiner knapp 5000 Arbeitsplätze abgebaut. Nun berichtet der Blick, dass weitere 160 Stellen gestrichen werden sollen. Die Zeitung beruft sich dazu auf ein laufendes Konsultationsverfahren, das eine Google-Sprecherin bestätigt. Zur Zahl der Betroffenen äussern sich weder das Unternehmen noch die Gewerkschaft Syndicom, welche die Mitarbeitenden vertritt.

Eine Sprecherin von Syndicom wird mit der Aussage zitiert, wonach nicht nachvollziehbar sei, «dass Google erneut zahlreiche Mitarbeitende entlässt, denn der Konzern schreibt weiterhin sehr hohe Gewinne.» Google hat seine Niederlassung on Zürich vor 20 Jahren eröffnet. Sie ist der grösste Forschungsstandort des Unternehmens ausserhalb der USA. (nil)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240304