21.11.2023

Comparis

Sandro Spaeth stösst zum Expertenteam

Das ehemalige Chefredaktionsmitglied von 20 Minuten übernimmt die Marktanalysen im Bereich Mobilität und Reisen.
Comparis: Sandro Spaeth stösst zum Expertenteam
Von 20 Minuten zu Comparis: Sandro Spaeth. (Bild: zVg.)

Der Online-Vergleichsdienst comparis.ch verstärkt sein Expertenteam. Sandro Spaeth verantwortet seit November die Branchen- und Marktanalysen für den Fachbereich Mobilität und Reisen., wie es in einer Mitteilung heisst.

Der langjährige Wirtschaftsjournalist war zuletzt Mitglied der Chefredaktion von 20 Minuten (persoenlich.com berichtete). Der 44-jährige Sandro Spaeth studierte Journalismus am MAZ – Institut für Journalismus und Kommunikation – in Luzern und bildete sich an der Columbia University in New York weiter. Zuletzt schloss Spaeth den Master of Advanced Studies in Communication Management and Leadership an der ZHAW ab.

«Wir freuen uns, mit Sandro Spaeth einen Fachmann mit grosser Kenntnis der Schweizer Wirtschaft sowie von multimedialen Formaten gewonnen zu haben», sagt Comparis-Newsroom-Leiterin Elisabeth Rizzi. Spaeth tritt die Nachfolge von Andrea Auer an, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. 

Das Expertenteam von comparis.ch analysiert den Schweizer Markt in den Bereichen Gesundheitswesen/Krankenversicherung, Mobilität/Reisen, persönliche Finanzen, Telecom, Wohnen/Immobilien sowie Versicherungen und produziert hierzu regelmässig Studien. (pd/wid)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.