05.12.2023

Vienne Bienne

Agentur für visuelle Kompetenz gegründet

Der Art Director Patrick Fawer und die Modedesignerin Elisabeth Nagl werden Anfang 2024 erste gemeinsame Arbeiten präsentieren.
Vienne Bienne: Agentur für visuelle Kompetenz gegründet
Das Vienne Bienne-Team: Patrick Fawer und Elisabeth Nagl. (Bild: zVg)

Der Art Director Patrick Fawer hat gemeinsam mit seiner Wiener Partnerin, Elisabeth Nagl, in Biel eine Agentur gegründet. Sie heisst Vienne Bienne – Bureau für visuelle Kompetenz. 

Die beiden verfügen über jahrelange Erfahrung in der Kreativbranche, wie es in einer Mitteilung heisst. Nach dem Studium zum Visuellen Gestalter HF begann Fawer, ursprünglich gelernter Goldschmied, seinen Werdegang in der Contexta, wo er acht Jahre lang als Grafiker und Art Director arbeitete. Es folgten 12 Jahre bei Erdmannpeisker und ein kurzer Abstecher zu In Flagranti.

Nach dem Studium des klassischen Modedesigns im Wiener Schloss Hetzendorf arbeitete Elisabeth Nagl im Kostümbereich, wo sie bis heute tätig ist und namhafte Film-, Theater- und Werbeproduktionen mit ihrer Expertise begleitet.

Die Schnittstelle der beiden ist – wie der Claim der Agentur sagt – die visuelle Kompetenz. Sie stelle die Stärke von Vienne Bienne dar, heisst es. Fawer sei für Werbung, Grafik und Branding zuständig und könne zusätzlich als Freelancer gebucht werden. Nagl erweitere den kreativen Output der Agentur bei vielschichtigen Projekten. Unter dem Label Vienne Bienne L'Amour entstehen derzeit T-Shirt-Kollektionen und weitere modische, künstlerische und kreative Unterfangen.

Erste Arbeiten von Vienne Bienne werden Anfang 2024 zu sehen sein. (pd/wid)





Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240221