08.07.2024

Oloid Concept

KI-Fragezeichen für Anti-Rheuma-Kampagne

Die Rheumaliga Schweiz will zum Bewegen animieren. Die Kampagne dazu verwendet Sujets, die für unterschiedliche Bewegungsideen stehen.

Mit der neuen Kampagne will die Rheumaliga animieren. Denn Bewegung ist bei jeder Rheumaform zentral. Zudem gilt: «Jeder Schritt ist gesundheitswirksam und gesundheitsrelevant», wird Stefanie Wipf, Co-Leiterin Dienstleistungen der Rheumaliga Schweiz, in einem Blog-Beitrag zitiert.

Bewegung im Alltag ist vielfältig und kann sowohl auf dem Land als auch in urbaner Umgebung ins tägliche Leben integriert werden. Deshalb besteht die Kampagne auch aus verschiedenen Sujets, die für unterschiedliche Bewegungsideen stehen. Die Fragezeichen spielen auf verschiedene Situationen an, wo man sich bewegen kann: Kommst du ins Café, in den botanischen Garten oder auf den Gemüsemarkt? 

Die Sujets selbst wurden mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) von der Grafik- und Designagentur Oloid Concept GmbH erarbeitet. (pd/nil)

Credits

Verantwortlich bei Rheumaliga Schweiz: Julia Kind (Leiterin Kommunikation und Marketing), Daria Rimann (Public Relations & Projekte) sowie Tina Spichtig (Public Relations & Medien).


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren