05.12.2023

Marty-Trezzini

Meditation für unterwegs

Eine Kampagne soll das junge Yogastudio Y3 in Zürich bekannt machen. Gestaltet hat sie die Agentur Marty-Trezzini.
Marty-Trezzini: Meditation für unterwegs

Mit einer aktivierenden Kampagne zeigt Marty-Trezzini, wie man sich bei einem Besuch im Studio Y3 fühlt, schreibt die Agentur am Dienstag. Dafür sorgen spielerische Social Ads und Plakate an Tramhaltestellen, die durch QR-Codes zu drei geführten Meditationen leiten. In drei Minuten sollen Pendlerinnen und Pendler neuen Fokus, Ruhe oder Energie finden.

Die Plakatsujets bilden das Herzstück der Kampagne. Sie wurden im Vorfeld farbpsychologisch auf die gewünschte Wirkung der Meditationen abgestimmt: Blau wirkt besänftigend, Grün sorgt für den nötigen Fokus und Orange lädt uns mit neuer Kraft auf.

Zu sehen sind die Plakate seit letzter Woche verteilt über die Stadt Zürich. In der kommenden Woche folgen gezielte Social Media Ads.

Verantwortlich bei Studio Y3: Cecilia Vedder (Studio Besitzerin). Verantwortlich bei Marty-Trezzini: Alix Gerber (Creative Direction/Beratung), Francesca Kleinstück (Konzept/Text), Emil Maeder (Grafik/Motion Design). (pd/spo)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240221