05.04.2018

Kreienbühl und Vogler

Velofahrer werden eins mit der Stadt

Die neuen Sujets für das Urban Bike Festival sollen zeigen, dass Velos zum modernen Stadtbild gehören.
Kreienbühl und Vogler: Velofahrer werden eins mit der Stadt

Die neuen Sujets für das Urban Bike Festival sollen zeigen, dass Velos zum modernen Stadtbild gehören.

Vom 6. bis 8. April 2018 findet in Zürich zum dritten Mal das Urban Bike Festival statt. Mit einer Velo-Ausstellung, diversen Rennen und einem vielseitigen Rahmenprogramm ist das Urban Bike Festival die Velomesse für Fans der urbanen Velokultur.

Kreienbühl und Vogler hat für das Urban Bike Festival neue Sujets entwickelt, die zeigen sollen, dass Velos zu einem modernen Stadtbild gehören. Dabei sieht man verschiedene Protagonisten in typischen Fahrradpositionen, die mit der Stadt verschmelzen. Die Kampagne ist in Anzeigen, auf Plakaten und in elektronischen Medien zu sehen.

Verantwortlich bei BikeDays.ch: Erwin Flury (Partner), Donald Nader (Partner), Thomas Eberle (Partner), Fabienne Lovece (Programm), Nathalie Schneitter (Expo), Olivia Schoch (PR); verantwortlich bei Kreienbühl und Vogler: Marco Donada, Fabian Schiltknecht, Reto Vogler, Oli Kreienbühl; Fotografie: Alan Maag; Bildbearbeitung: Claudio Wyrsch. (pd/maw)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.