06.12.2023

eMarket

Zusammen in Bern mehr bewegen

Die Agentur hat für Bernmobil eine Arbeitgeberkampagne lanciert, die die Vielfalt der Berufswelten hervorhebt.

Bernmobil hat gemeinsam mit der Agentur eMarket eine grossangelegte Arbeitgeber-Kampagne lanciert, die darauf abzielt, die verschiedenen Facetten der Berufsbilder bei Bernmobil auf authentische Weise darzustellen. Bernmobil hat laut einer Mitteilung hat über 80 verschiedene Berufsbilder, «die alle entscheidend dazu beitragen, den reibungslosen Betrieb des Unternehmens sicherzustellen».

Die Herausforderung für eMarket bestand laut Communiqué darin, eine Kampagne zu entwickeln, welche die Vielfalt der Berufsbilder bei Bernmobil aufgreift und authentische Einblicke in den täglichen Betrieb des Unternehmens bietet. Die entwickelten Key Visuals sollen echte Momente festhalten und nicht inszeniert wirken. Das Ergebnis waren drei Key Visuals, die die enge Zusammenarbeit und das Zusammenspiel der 1100 Mitarbeitenden bei Bernmobil hervorheben.

«Die Kampagne zielt darauf ab, die Mitarbeitenden von Bernmobil in den Mittelpunkt zu stellen und ihre Bedeutung für den reibungslosen Betrieb des Unternehmens zu unterstreichen. Wir wollen zeigen, dass Bernmobil wie ein perfekt abgestimmtes Zahnrad funktioniert, bei dem jeder einzelne Mensch eine wichtige Rolle spielt», wird Barbara Meyer, Leiterin Personal von Bernmobil, zitiert.

Die Kampagne wurde über verschiedene Medienkanäle ausgespielt, darunter digitale und analoge Aussenwerbung, Social Media, Print- und Online-Medien sowie Heckwerbung auf drei Bernmobil-Bussen. Die Wirkung der Kampagne zeigt sich laut eigenen Angaben nicht nur in einer Steigerung der Arbeitgeberbekanntheit von Bernmobil, sondern auch in einer signifikanten Zunahme der Zugriffe auf die Job-Seite des Unternehmens.

Die Kampagne läuft bis kommendes Jahr.

Verantwortlich bei Bernmobil: Barbara Meier (Leiterin Personal), Manuela Jost (Kommunikationsspezialistin), Andreas Roth (Leiter Rekrutierung & Beratung), Rolf Meyer (Leiter Kommunikation), Ariane Affolter (Projektleiterin Unternehmensentwicklung); verantwortlich bei eMarket: Roy Müller (Managing Director Schweiz), Nadine Oechslin (Marketing Project Manager), Sandra Garcia (Graphic Design), Tania Schober (Employer Branding Consultant); Fotografie: Ramon Lehmann. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240221