08.08.2000

GNI Global Net International mit neuem Marketing und Communications Manager Central Europe

Um seine Marktposition weiter auszubauen, hat GNI Martin Hofstetter unter Vertrag genommen.

In der Funktion als MarCom Manager leitet Martin Hofstetter (Bild) die Aktivitäten von GNI in Europa und wird zugleich in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen. Zu seinen Hauptaufgaben gehört es, die Position des Schweizer Unternehmen weiter auszubauen. Vor seinem Einstieg bei GNI stellte Hofstetter sein Know-how bei der UBS als Projektleiter im Bereich technische Betriebsorganisation und Marketing unter Beweis. Zuletzt zeichnete er als Projektleiter für den marketingorientierten Internet-Auftritt der Winterthur Versicherungen verantwortlich. Zudem bringt Hofstetter als Dozent an der Fachschule für Tourismus und der HWV Chur-Samedan umfassendes Marketing-Know-how für seine neue Aufgabe mit. Im weiteren war Hofstetter an der Kantonsschule in Luzern Lehrbeauftragter für Wirtschaft, Recht und Informatik.

In der Funktion als MarCom Manager leitet Martin Hofstetter (Bild) die Aktivitäten von GNI in Europa und wird zugleich in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen. Zu seinen Hauptaufgaben gehört es, die Position des Schweizer Unternehmen weiter auszubauen. Vor seinem Einstieg bei GNI stellte Hofstetter sein Know-how bei der UBS als Projektleiter im Bereich technische Betriebsorganisation und Marketing unter Beweis. Zuletzt zeichnete er als Projektleiter für den marketingorientierten Internet-Auftritt der Winterthur Versicherungen verantwortlich. Zudem bringt Hofstetter als Dozent an der Fachschule für Tourismus und der HWV Chur-Samedan umfassendes Marketing-Know-how für seine neue Aufgabe mit. Im weiteren war Hofstetter an der Kantonsschule in Luzern Lehrbeauftragter für Wirtschaft, Recht und Informatik.


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.