10.07.2024

AI in Marketing

Neues Eventformat ist am Start

Die Konferenz vom 27. März 2025 richtet sich an Marketer, die sich über KI informieren möchten.

Am 27. März 2025 findet im The Circle in Zürich die laut einer Mitteilung «erste Schweizer AI-Marketing-Konferenz» statt. Die eintägige Veranstaltung biete Marketern die Möglichkeit, sich umfassend über den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Marketing zu informieren.

Keynotes, Panels und Q&A-Sessions zu relevanten Themen wie der Erstellung von Texten, Bildern und Videos mit KI, der Automatisierung von Kampagnen durch neuste KI-Tools und den rechtlichen Rahmenbedingungen von KI-Marketing stehen demnach auf dem Programm. Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis würden die die Teilnehmenden auf den neusten Stand bringen und in einfachen Worten erklären, wie KI funktioniert, wo ihre Grenzen liegen und was in Zukunft zu erwarten sei.

Das Thema KI ist im Marketing omnipräsent, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Doch die massiven Entwicklungen in den letzten zwei Jahren würden die meisten Marketers überfordern. Das Bedürfnis nach einem qualitativ gut kuratierten Einblick in das Thema steige. «Genau hier setzen wir an», wird Tanja Herrmann, Gründerin der AI Marketing Konferenz. «Nachdem wir nun über sieben Jahre den Social Media Summit mit über 650 Teilnehmenden zur grössten Fachkonferenz für Social-Media-Marketing aufbauen konnten, ist die AI-Marketing-Konferenz der logische nächste Schritt.»

Die Konferenz AI in Marketing richtet sich an alle Personen, die im Marketing und der Kommunikation arbeiten und mehr über den richtigen Einsatz von künstlicher Intelligenz wissen möchten. (pd/cbe)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren