28.07.2000

Rücktritt des Eclat-Mitinhabers Robert Krügel-Durband

Daniel Zehntner behält als Alleininhaber die kreative und kommerzielle Gesamtleitung.

Seit 1. Januar 2000 hat Daniel Zehntner (Bild), Mitbegründer und –inhaber, die alleinige kreative und kommerzielle Geschäftsführung von Eclat inne. Nachdem sich Robert Krügel seit letztem Jahr auf die kreative Leitung einzelner Projekte konzentriert hat, um Freiraum für eigene Autorenprojekte zu gewinnen, verlässt er nach 12 Jahren Eclat wie vorgesehen auf 31. Juli 2000 und tritt aus dem Verwaltungsrat zurück. Robert Krügel-Durband hatte als Mitbegründer wesentlich zum Aufbau und zur Entwicklung von Eclat beigetragen. Er hat als Projektverantwortlicher Arbeiten im Bereich Corporate Identity und Mediengestaltung mitgeprägt, so beispielsweise die CI-/CD-Projekte der Winterthur-Gruppe und der Derivatebörse Eurex.

Seit 1. Januar 2000 hat Daniel Zehntner (Bild), Mitbegründer und –inhaber, die alleinige kreative und kommerzielle Geschäftsführung von Eclat inne. Nachdem sich Robert Krügel seit letztem Jahr auf die kreative Leitung einzelner Projekte konzentriert hat, um Freiraum für eigene Autorenprojekte zu gewinnen, verlässt er nach 12 Jahren Eclat wie vorgesehen auf 31. Juli 2000 und tritt aus dem Verwaltungsrat zurück. Robert Krügel-Durband hatte als Mitbegründer wesentlich zum Aufbau und zur Entwicklung von Eclat beigetragen. Er hat als Projektverantwortlicher Arbeiten im Bereich Corporate Identity und Mediengestaltung mitgeprägt, so beispielsweise die CI-/CD-Projekte der Winterthur-Gruppe und der Derivatebörse Eurex.


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.