17.05.2000

Schön, schöner, am schönsten

Auf welchem Sender wird denn nun der schönste Schweizer gekürt – Tele 24 oder TV3?

Am kommenden Samstag geht auf Tele 24 die offizielle Mister-Schweiz-Veranstaltung über die Bühne. Zwölf Männer werden in Dietikon sich und ihre tollen Bodies präsentieren – alle in der Hoffnung, sich für ein Jahr mit dem Titel des schönsten Schweizers schmücken zu dürfen.

Nun bekommen Mister-Schweiz-Organisator Ruedi Schmid und seine strammen Mannen jedoch aus einer ganz unerwarteten Ecke Konkurrenz: "Ich bin noch schöner als Mister Schweiz!" behaupten nämlich die sieben Gäste der TV3-Talkshow "Fohler Live" von heute Abend. Zwar wollen die Macher der Talkshow die offizielle Mister-Schweiz-Veranstaltung nicht ernsthaft konkurrieren. Jedoch kann sich der Sieger immerhin mit dem Titel "Top Model of Switzerland" schmücken, der ihm ermöglicht, an einem internationalen Schönheitswettbewerb teilzunehmen.

Die sieben TV-Gäste wurden in Zürcher Szene-Treffs aufgegabelt und sind "ausserordentliche Schönheiten". Im Gegensatz zu den offiziellen Kandidaten, die alles andere als attraktiv seien, wie "Fohler-Live"-Redaktorin Sonja Hüsler fachfrauisch beurteilt. Wer denn nun von all diesen "ausserordentlichen Schönheiten" der Schönste ist, wird auf TV 3 eine Prominenten-Jury entscheiden – wie übrigens am Samstag auch auf Tele 24.


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.