27.11.2023

Schweizer Fernsehen

Sina Freiermuth stösst zu SRF Börse

Aktuell arbeitet die TV-Journalistin für «Tagesschau», «10 vor 10» und «Eco Talk». Ab Ende November moderiert sie die Börsensendung.
Schweizer Fernsehen: Sina Freiermuth stösst zu SRF Börse

Erste Berührungen mit SRF Börse hatte Sina Freiermuth während ihres Praktikums, als sie das Moderationsteam technisch und gestalterisch unterstützte. Nun setzt sie selbst die Themen der Sendung und tritt vor die Kamera. «Ich freue mich, die Geschichten hinter den Zahlen einem breiten Publikum zu präsentieren», kommentiert Freiermuth ihre künftige Aufgabe in einer Medienmitteilung.

Sie studiert Volkswirtschaftslehre

Die 28-jährige Journalistin hat 2018 an der Universität Basel ein Bachelorstudium in Business and Economics abgeschlossen. Derzeit absolviert sie neben ihrer Arbeit bei SRF den Master in Volkswirtschaftslehre und Banking & Finance an der Universität Zürich.

Sina Freiermuth stösst per Ende November 2023 zur Börsen-Redaktion rund um Andi Lüscher, Reto Lipp, Andreas Kohli und Stefanie Knoll. Sie ersetzt Fabian von Allmen, der sich auf seine anderen Funktionen bei SRF fokussieren möchte. (pd/nil)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240221