16.02.2024

Swiss Marketplace Group

Jetzt wird der Preisüberwacher aktiv

Ein Inserat auf der Plattform Homegate soll per 1. April neu 4000 statt bisher 450 Franken pro Monat kosten.

Der Preisüberwacher Stefan Meierhans ist wegen stark gestiegener Preise für Immobilieninserate aktiv geworden. Ein Inserat-Angebot auf der Plattform Homegate, die zur Swiss Marketplace Group (SMG) gehört, kostet per 1. April 4000 statt 450 Franken pro Monat, wie CH Media schrieb. Meierhans prüfe, ob Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Preiserhöhung vorliegen.

Die Preiserhöhung sei auch der Wettbewerbskommission bekannt. Ein Verfahren habe sie nicht eröffnet. Eine marktmächtige Stellung sei nicht missbräuchlich, sagte die Vizedirektorin Carole Söhner.

SMG erklärte die Preiserhöhung mit einer grösseren Reichweite und spricht im konkreten Fall von einem Einzelfall. Die Inserate erscheinen demnach auf allen Plattformen der Gruppe. Das Unternehmen wurde im November 2021 von TX Group, Ringier, Die Mobiliar und General Atlantic gegründet (persoenlich.com berichtete). (sda/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240417
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.