08.02.2024

NZZ

Neue Leiterin Partnerships & Live Events

Ina Bauspiess stösst Ende Jahr zur NZZ. Früher arbeitete sie für die Blick-Gruppe im Bereich Partnerschaften und Marketing.
NZZ: Neue Leiterin Partnerships & Live Events
Startet Ende Jahr bei der NZZ: Ina Bauspiess wird den Bereich Partnerships & Live Events leiten. (Bild: zVg)

NZZ Live, das Veranstaltungsformat der NZZ, wurde vor fünf Jahren lanciert und realisiert inzwischen über 50 Veranstaltungen im Jahr. Im Zuge der weiteren Wachstumsstrategie der NZZ sollen die Veranstaltungen und auch die Angebote für Sponsoring und Medienpartnerschaften weiter ausgebaut werden. Der neu gebildete Bereich Partnerships & Live Events ist fachlich und organisatorisch in den Nutzermarkt eingebettet und wird von Ina Bauspiess verantwortet, schreibt die NZZ in einer Mitteilung.

Silke Wolf wird weiterhin NZZ Live mit ihrem Team leiten und weiterentwickeln und als stellvertretende Leiterin des neu geschaffenen Bereichs zukünftig an Ina Bauspiess berichten. Sie werden gemeinsam die strategische Entwicklung des neu geschaffenen Bereichs vorantreiben. Die Vermarktung der Medienpartnerschaften und Live-Events erfolgt in Zusammenarbeit mit NZZone, der Vermarktungsorganisation der NZZ.

«Wir freuen uns, dass wir mit Ina Bauspiess eine erfahrene Führungspersönlichkeit für den neu gegründeten Bereich gewinnen konnten», sagt Johannes Boege, Chief Commercial Officer der NZZ. «Durch ihr umfassendes Netzwerk und ihre ausgeprägten Kenntnisse der Schweizer Medienlandschaft wird sie uns dabei unterstützen, das Potenzial der NZZ im Bereich Partnerships & Live Events noch besser auszuschöpfen. Dafür wird Ina eng mit Silke Wolf und dem Live-Team sowie dem Team von NZZone zusammenarbeiten, um den erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre fortzusetzen und den strategischen Ausbau des neuen Bereichs voranzutreiben.»

Ina Bauspiess studierte Germanistik, Französisch und Spanisch in Köln. Nach verschiedenen beruflichen Stationen in Deutschland lebt Ina Bauspiess seit 2007 in der Schweiz. Bis Ende 2022 war sie insgesamt acht Jahre bei der Blick-Gruppe tätig und hat unter anderem den Bereich Strategic Partnerships & Marketing geleitet. Sie wird nach Abschluss ihres derzeitigen Engagements als Head of Marketing und Sponsoring der UCI Rad- und Para-Cycling-Weltmeisterschaft Zürich Ende Jahr zur NZZ stossen. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240221