26.03.2024

Dreifive

Osterschnitzeljagd auf WhatsApp

Jumbo lädt zu einem interaktiven Gewinnspiel mit Chatbot ein. Umgesetzt hat es die Tochtergesellschaft der Goldbach Group.
Dreifive: Osterschnitzeljagd auf WhatsApp
(Bild: zVg)

Im Fokus der digitalen Massnahme steht eine interaktive Schnitzeljagd mittels WhatsApp Chatbot. Ziel ist es, den Hinweisen zum Gewinnspiel in den Filialen zu folgen und interaktive Rätsel zu lösen, um dann via WhatsApp attraktive Preise zu gewinnen, teilt Dreifive am Dienstag mit.

Nach der erfolgreichen Anmeldung mittels QR-Code führt der WhatsApp Chatbot die Nutzerinnen und Nutzer in den Jumbo Filialen interaktiv durch das Gamification-Gewinnspiel. Im Laufe des Spiels stellt der Chatbot eine Vielzahl von Fragen rund um Jumbo, Ostern und das Produktsortiment, wobei korrekte Antworten mit Punkten belohnt werden.

Die Bot-Architektur wurde in enger Zusammenarbeit mit den Experten der Memacon GmbH geliefert. In Bezug auf die Kommunikation wurde eine spezifische Social Media Performance Strategie ausgearbeitet, um die Kampagne mittels Ads zu pushen und direkt in den Chatbot zu leiten.

Schwerpunkt Business Messaging

Zudem werden aber auch passend zur Message gestaltete Display Ads zur Erreichung der Ziele eingesetzt. Dieser Mix stellt eine optimale Mischung zwischen einem Offline und einem Online Erlebnis dar.

Meta setzt im Jahr 2024 verstärkt auf Business Messaging. Marleen Albert, Head of Social Media bei Dreifive: «Business Messaging mittels WhatsApp und Messenger ist die nächste Ära von Customer Engagement.»

Verantwortlich bei Jumbo: Zorica Jurkovic (Leiterin Werbung), Cécile Imhof (Junior Projektleiterin); Verantwortliche bei dreifive: Cheryl Schlatter (Teamlead Social Media), Irene Klammer (Digital Arts Designer), Marleen Albert (Head of Social Media); Verantwortlich bei Memacon GmbH: Moritz Beck (Geschäftsführer). (pd/spo)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240418